Edelmetall bei der CVJM Sachsenmeisterschaft 2018

Unser Team (Stefan, Marie, Elisabeth, Sabine, Jan, Paul und Marco),  beteiligte sich am 13.10.2018 bei der CVJM Sachsenmeisterschaft in Chemnitz. 13 Mannschaften spielten um den Pokal. Die Teams kamen aus allen Teilen von Sachsen, die weiteste Anfahrt hatte die Mannschaft aus Löbau. In vier Runden wurden die Platzierungen festgelegt. Spielmodus war, dass immer mindestens zwei Frauen auf dem Feld stehen mussten.

In der ersten Runde wurde in Gruppen gespielt (3 Dreier-Gruppen, 1 Vierer-Gruppe). Modus war im gesamten Turnier zwei Sätze bis 20 Punkte ohne 2-Punkte-Abstand, ab der 3. Runde mit Tie-Break bis 15 Punkte bei Unentschieden. Wir gaben zwar den ersten Satz des Tages ab, konnten danach aber unsere Leistung abrufen und gaben in der Gruppenphase keinen Satz mehr ab. So sicherten wir uns den Gruppensieg. Ab der zweiten Runde gab es nur noch Einzelspiele um die Positionen im Turnierbaum.

Die einzige Niederlage des Tages fuhren wir gegen den späteren Vizemeister in der 3. Runde ein. Wir unterlagen in zwei Sätzen jeweils knapp. In der letzten Runde standen noch vier Spiele um die Positionen 1-8 an. Dort erkämpften wir uns den ersten Satz mit knappen Abstand und ließen im zweiten Satz nichts mehr anbrennen. So schlossen wir das Turnier auf dem 3. Platz ab. Zur Ehrung gab es eine Urkunde und für jeden im Team eine Bronze-Medaille. Somit war das erste Turnier der Saison ein voller Erfolg.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Archive
Blogkalender
April 2021
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930